Leis­tun­gen für Fami­li­en mit Kindern

Kin­der­geld: Alle Eltern mit Kin­dern, die dau­er­haft in Deutsch­land leben, haben Recht auf Kin­der­geld. Sie erhal­ten pro Kind min­des­tens 200 Euro monat­lich zur Unter­stüt­zung. Das Kin­der­geld wird bezahlt bis ein Kind 18 Jah­re alt wird oder wenn Ihr Kind eine Aus­bil­dung, ein Stu­di­um oder einen Frei­wil­li­gen­dienst absol­viert bis zum 25. Lebens­jahr. Sie bean­tra­gen das Kin­der­geld bei der Familienkasse.

Kin­der­zu­schlag: Wenn Sie ein gerin­ges Ein­kom­men haben, kön­nen Sie zusätz­lich zum Kin­der­geld bei der Fami­li­en­kas­se einen Kin­der­zu­schlag beantragen.

Wo?
Fami­li­en­kas­se Kriegs­str. 100
76133 Karls­ru­he

Kon­takt
Tele­fon: 0800 4555530
(Mon­tag bis Frei­tag 8 bis 18 Uhr)
Email: familienkasse-baden-wuerttemberg-west@arbeitsagentur.de

Was mit­brin­gen?

Was erhal­te ich?

  • Pass oder Ausweis
  • Geburts­tur­kun­de
  • Kin­der­geld: Antrag auf Kin­der­geld und even­tu­ell Schul­be­schei­ni­gung, Ausbildungs‑, Studienbescheinigung
  • Kin­der­zu­schlag: Antrag auf Kin­der­zu­schlag, Nach­wei­se über Unter­kunft und Hei­zung, Ein­kom­men und Ver­mö­gen, Unterhaltsregelung

Kin­der­geld­be­scheid
(Bit­te aufbewahren)

bzw.

Bescheid über die Bewilligung/Ablehnung des Kin­der­zu­schlags
(Bit­te aufbewahren)