Ande­re Deutsch­kur­se mit Sprachzertifikat

In Karls­ru­he gibt es vie­le Mög­lich­kei­ten für Neu­zu­ge­wan­der­te Deutsch zu ler­nen. Wich­tig ist dabei zu wis­sen, dass Inte­gra­ti­ons­kur­se, Berufs­be­zo­ge­ne Sprach­kur­se und VwV Deutsch­kur­se zer­ti­fi­zier­te Sprach­kur­se sind. Das heißt, dass die Teil­neh­men­den am Ende die­ser Kur­se eine Prü­fung able­gen und ein offi­zi­el­les Sprach­zer­ti­fi­kat bekom­men können.

Deutsch­kur­se nach Ver­wal­tungs­vor­schrift Deutsch (VwV Deutsch)

Da nicht alle Per­so­nen an den Inte­gra­ti­ons­kur­sen teil­neh­men dür­fen, setzt die Stadt Karls­ru­he die VwV Deutsch­kur­se um.

An den VwV Deutsch­kur­sen kön­nen ­Per­so­nen teil­neh­men, die kei­nen Anspruch auf Integra­ti­ons­kur­se ha­ben, bezie­hungs­weise die­se prak­tisch nicht besu­chen können.

Außer VwV Deutsch­kur­sen mit Kin­der­be­treu­ung wer­den in Karls­ru­he noch fol­gen­de VwV Deutsch­kur­se angeboten:

1. Som­mer­fe­ri­en­kur­se für Jugend­li­che und jun­ge Er­wach­sene am Über­gang von der Schu­le in die Ausbildung 

Deutsch­kur­se mit zer­ti­fi­zier­ten Abschluss­prü­fun­gen B1 oder höher für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne (ab 15 Jah­ren) mit guten Kennt­nis­sen auf Sprach­ni­veau A2 oder höher.
15. Juli bis 23. August 2024

Sommer­in­ten­siv­kurse fin­den mit insge­sam­t 150 Unter­richts­ein­hei­ten (cir­ca fünf bis sechs Wochen) in den Som­mer­fe­rien statt.

Die Kur­se enden mit einer zerti­fi­zier­ten ­Prü­fung im Zielsprach­ni­veau B1 oder höher. Die Infor­ma­tio­nen zu den Inten­siv­kur­sen im Som­mer 2024 fin­den Sie hier.

2. För­de­rung ein­zel­ner Per­so­nen, die kei­nen Anspruch auf Integra­ti­ons­kurse haben

Die Ziel­grup­pe die­ser För­de­rung sind alle Zugewan­derten, die kei­nen oder noch kei­nen Zugang zu den Integra­ti­ons­kur­sen haben und die nicht unmit­tel­bar vor der Abschie­bung bedroht sind.

Anmel­dung

  • die Kopie Ihres Aufent­halts­ti­tels (in Form einer Aufent­halts­er­laub­nis, einer Aufent­halts­ge­stat­tung, einer ­Dul­dung oder bei EU-Bür­gern eines Ausweises)

Kon­takt
Bei Fra­gen bera­ten wir Sie ger­ne tele­fo­nisch 0721 133‑5727  o­der per E‑Mail: buero.fuer.integration(at)sjb.karlsruhe.de