Veranstaltungen

Veranstaltungen

Eine oder mehr Termine dieser Veranstaltung sind vorbei (1/1)

Per­spek­ti­ven zum Schutz vor Zwangs­hei­ra­tung bei jun­gen Men­schen in Karlsruhe

Thursday, 4 May 2023
11:00 - 15:30

Per­spek­ti­ven zum Schutz vor Zwangs­ver­hei­ra­tung bei jun­gen Men­schen in der Regi­on Karlsruhe

Am 04. Mai 2023 fin­det von 11:00 bis 15:30 Uhr im Bür­ger­saal des Rat­hau­ses der Stadt Karls­ru­he die Fach­ver­an­stal­tung „Per­spek­ti­ven zum Schutz vor Zwangs­ver­hei­ra­tung bei jun­gen Men­schen in der Regi­on Karls­ru­he“ statt.

Die­se wen­det sich ins­be­son­de­re an Fach­kräf­te, die mit ein­ge­wan­der­ten Fami­li­en und Men­schen mit inter­na­tio­na­ler Geschich­te arbeiten.

Sie soll öffent­lich für das The­ma sen­si­bi­li­sie­ren, Gele­gen­heit zum Aus­tausch von Infor­ma­tio­nen geben, die loka­le Prä­ven­ti­on stär­ken und Schnitt­stel­len vor Ort identifizieren.

Die Ver­an­stal­tung wid­met sich allem Wis­sens­wer­ten zum The­ma Zwangs­ver­hei­ra­tung und damit ver­bun­de­nen gesetz­li­che Grundlagen.

Sie infor­miert dar­über, an wel­chen Stel­len Betrof­fe­ne in Baden-Würt­tem­berg Hil­fe und Schutz finden.

Außer­dem wird ein Blick in die Pra­xis in der Regi­on Karls­ru­he gewor­fen, um zu klä­ren, was es hier prä­ven­tiv (noch) braucht.

Alle Infor­ma­tio­nen und das Pro­gramm fin­den Sie im Anhang sowie auf der Home­page der Stadt Karls­ru­he hier unter dem Punkt Aktu­el­les: www.karlsruhe.de/kinderbuero

Anmel­dun­gen sind hier kos­ten­frei mög­lich: https://forms.office.com/e/iYiPYC6r6e

Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung koope­rie­ren die Akti­on Jugend­schutz Baden-Würt­tem­berg, das Kin­der­bü­ro, die Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te und das Büro für Inte­gra­ti­on der Stadt Karls­ru­he sowie die Inte­gra­ti­ons­be­auf­tra­ge und die Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te des Land­krei­ses Karlsruhe.

Gruß­wor­te hal­ten der Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Karls­ru­he Dr. Frank Men­trup sowie die Sozi­al­de­zer­nen­tin des Land­krei­ses Karls­ru­he Mar­git Freund.

Zielgruppe: Alle
Diese Veranstaltung ist kostenfrei

Veranstalter