Angebote
Angebote

Kul­tur ohne Grenzen

Ein Thea­ter­pro­jekt für Men­schen mit Migrationshintergrund

Das Inte­gra­ti­ons­pro­jekt Kul­tur ohne Gren­zen (KuG ) des BADISCHEN STAATSTHEATERS bringt Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund die Welt des Thea­ters näher und ermög­licht durch leben­di­ge kul­tu­rel­le Teil­ha­be eine bes­se­re Inte­gra­ti­on in die Gesellschaft.

Was machen wir?
Jeden Monat gibt es meh­re­re Ver­an­stal­tun­gen. Es wer­den regel­mä­ßig Ein­la­dun­gen ver­schickt. Die Teil­neh­men­den ent­schei­den selbst, wie oft sie dabei sein wollen.
Mög­li­che Ver­an­stal­tun­gen sind:

  • Work­shops mit Theaterpädagog*innen, bei denen zum Bei­spiel Thea­ter gespielt, getanzt und impro­vi­siert wird
  • Besu­che in Thea­ter­pro­ben und Vorstellungen
  • Tref­fen mit Künstler*innen
  • Blick hin­ter die Kulis­sen bei Füh­run­gen durch das STAATSTHEATER
  • Tref­fen in Cafés, um neue Freund*innen zu fin­den und sich über Erleb­tes auzutauschen

Was ist das Buddy-Programm?
Unse­re Bud­dies sind thea­ter­er­fah­re­ne Men­schen, die sich über den Aus­tausch mit Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­gund freu­en. Bei den gemein­sa­men Ver­an­stal­tungs­be­su­chen kön­nen bei­de viel von­ein­an­der lernen.

Was kos­tet die Teilnahme?
Für Vor­stel­lun­gen gibt es einen ermä­ßig­ten Preis.
Die ande­ren Ver­an­stal­tun­gen sind kostenlos.

Wir freu­en uns auf neue Teilnehmende!

Inter­es­se geweckt?
Dann mel­det euch an bei Tina Schü­ler unter:
kulturohnegrenzen@staatstheater.karlsruhe.de

TANDEMpartner*innen gesucht

Wir suchen Bud­dies, die ihre Thea­ter­lie­be an Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund wei­ter­ge­ben möchten. 
Sie kön­nen ger­ne ein­mal bei Kul­tur ohne Gren­zen hin­ein­schnup­pern und uns ken­nen­ler­nen.

Das Pro­jekt wird geför­dert durch Land­kreis Karlsruhe.

Zielgruppe: Kinder, Familien (Menschen mit Migrationshintergrund)
Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig
Tina Schü­ler
BADISCHES STAATSTHEATER – Kul­tur ohne Grenzen
Her­mann-Levi-Platz 1, 76137 Karls­ru­he

Veranstalter