Angebote
Angebote

Spur­wech­sel – Inte­gra­ti­on in den Arbeitsmarkt

Dienstag
Zeit nach Vereinbarung
Freitag
Zeit nach Vereinbarung

Zur Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on von Men­schen mit unge­si­cher­tem Aufenthaltsstatus

Spur­wech­sel – Inte­gra­ti­on in den Arbeitsmarkt

Sowohl Gedul­de­te als auch in der Gestat­tung leben­de Per­so­nen befin­den sich seit Jah­ren in einer Art Schwe­be­zu­stand. Der Gesetz­ge­ber hat für die Gedul­de­ten im Auf­ent­halts­recht gesetz­li­che Grund­la­gen geschaf­fen, um bei fest­ge­stell­ter nach­hal­ti­ger Inte­gra­ti­on nach lang­jäh­ri­gem Auf­ent­halt ein siche­res Blei­be­recht in Form eines Auf­ent­halts­ti­tels gewäh­ren zu können.

Wir bera­ten Sie aus­führ­lich mit dem Ziel eine Blei­be­rechts­per­spek­ti­ve auf­zu­bau­en und dadurch eine gelin­gen­de Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on ermög­li­chen. Ins­be­son­de­re geht es dar­um, Lösungs­we­ge für Sie zu ent­wi­ckeln, die zu einer Umset­zung der vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen Blei­be­rechts­re­ge­lun­gen führen.
Wir erstel­len mit Ihnen einen sog. Inte­gra­ti­ons­fahr­plan, der ver­ständ­lich und schrift­lich dar­ge­stellt, wel­che kon­kre­ten Schrit­te unter­nom­men wer­den müs­sen, um mit Hil­fe der neu­en gesetz­li­chen Rege­lun­gen Blei­be­rechts­per­spek­ti­ven zu eröffnen.

Das Pro­jekt wird von der Stadt Karls­ru­he und dem Minis­te­ri­um für Sozia­les und Inte­gra­ti­on des Lan­des Baden-Würt­tem­berg aus Mit­teln des Euro­päi­schen Sozi­al­fonds gefördert.

Zielgruppe: (für Personen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus)
Diese Veranstaltung ist kostenfrei
Ange­li­ka Steffen
ibz, 2. OG, links
Kai­ser­al­lee 12d, 76133 Karls­ru­he

Veranstalter