Veranstaltungen

Veranstaltungen

Eine oder mehr Termine dieser Veranstaltung sind vorbei (1/1)

Auf­for­de­rung zur Ein­rei­chung von Vor­schlä­gen 2022: Unter­stüt­zung von Flücht­lings­müt­tern durch loka­le Projekte

Friday, 13 January 2023
Deadline

Gesucht wer­den Pro­jekt­ideen zur Stär­kung und Teil­ha­be von Flücht­lings­müt­tern am beruf­li­chen und gesell­schaft­li­chen Leben. Die Frau­en soll­ten aktiv an der Kon­zep­ti­on und Durch­füh­rung der Pro­jek­te betei­ligt wer­den. Die Pro­jek­te soll­ten auch in die kom­mu­na­len Struk­tu­ren inte­griert wer­den kön­nen, ohne die­se unnö­tig zu dupli­zie­ren. Inhalt­lich gibt es kei­ne Ein­schrän­kung bei den Hand­lungs­fel­dern: Geför­dert wer­den Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men, Personal‑, Hono­rar- und Sach­kos­ten, nicht aber Bau­maß­nah­men oder grö­ße­re Inves­ti­tio­nen. Zu den mög­li­chen Akteu­ren gehö­ren neben Ver­tre­tern der zivil­ge­sell­schaft­li­chen Migran­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen auch Leh­rer und Erzie­her, Schul­lei­tungs­teams, Eltern- und För­der­ver­ei­ne, Schul­ent­wick­lungs­teams, Ganz­tags­ko­or­di­na­to­ren, Schul­so­zi­al­ar­bei­ter und andere.

Die Bewer­bungs­frist läuft bis zum 13. Janu­ar 2023. Die aus­ge­wähl­ten Pro­jek­te wer­den im Febru­ar benach­rich­tigt. Sie soll­ten nach den Oster­fe­ri­en beginnen.

Zum Auf­ruf

 

 

Zielgruppe: (Geflüchtete Mütter)
Diese Veranstaltung ist kostenfrei
Julia.Teek@bosch-stiftung.de

,

Veranstalter

Dies ist eine automatische Übersetzung. Wir entschuldigen uns, wenn Sie die falsche oder unangemessene Formulierung finden.