Angebote
Angebote

Lebens­mit­tel für bedürf­ti­ge Men­schen – KARLSRUHER Tafel e.V.

Dienstag  08:00 - 11:45 Uhr
Mittwoch 12:00 -13:45 Uhr
Freitag 08:00 - 11:45 Uhr

KARLSRUHER Tafel e.V.

Lebens­mit­tel für bedürf­ti­ge Menschen 

Essen, wo es hingehört

Wir sor­gen dafür, dass Essen dahin kommt, wo es am Nötis­ten ist: Zu den Men­schen!!!

Wir unter­stüt­zen:

Men­schen in unse­rer Stadt, die am Ran­de des Exis­tenz­mi­ni­mums leben und sich des­halb nicht aus­rei­chend ernäh­ren kön­nen. Aktu­ell sind es etwa 1.000 Per­so­nen pro Woche.
Die Kun­den erhal­ten nach Prü­fung der Bedürf­tig­keit einen Aus­weis, der sie zur Abho­lung von Lebens­mit­teln bei der Tafel an einem der bei­den Aus­ga­be­ta­ge berech­tigt. Die­se Bedürf­tig­keit wird jedes Jahr erneut geprüft.
Wir unter­stüt­zen des Wei­te­ren mit den gespen­de­ten Lebens­mit­teln meh­re­re Insti­tu­tio­nen, die sich eben­falls um bedürf­ti­ge Men­schen kümmern.

Uns unter­stüt­zen:

Lebens­mit­tel-Dis­coun­ter, Fir­men des Groß­mark­tes, Bäcke­rei­en, Dro­ge­rien usw.
Mit Geld­spen­den unter­stüt­zen uns Fir­men, Ban­ken sowie Privatpersonen.
Als gemein­nüt­zi­ger Ver­ein finan­zie­ren wir uns aus­schließ­lich durch Spenden.
Hier­für dan­ken wir allen Spen­dern recht herzlich.

Dabei ist uns die Lebens­mit­tel­si­cher­heit für all unse­re Kun­den ganz wichtig!

Alle Tafeln hal­ten sich an die gesetz­li­chen Ver­ord­nun­gen zur Lebens­mit­tel­hy­gie­ne und prü­fen die gespen­de­te Ware, bevor sie sie aus­ge­ben. Stren­ge Vor­schrif­ten regeln die Lage­rung, Ver­ar­bei­tung und Aus­ga­be von Nah­rungs­mit­teln. Tafeln rich­ten sich dabei an die Lebens­mit­tel­hy­gie­never­ord­nung und sichern so eine ein­wand­freie Qua­li­tät der aus­ge­ge­be­nen Ware.

Lei­der kön­nen wir der­zeit kei­ne neu­en Kun­den aufnehmen!!!

Zum Aus­stel­len des Berech­ti­gungs­aus­wei­ses bit­ten wir Sie fol­gen­de Ori­gi­nal-Unter­la­gen mitzubringen:

*    Arbeitslosengeld

*    Grundsicherung

*    Sozialgeld

  Wohngeldbescheid

*    Per­so­nal­aus­weis oder Reisepass

 

Spen­den

Mit­ma­chen

Zielgruppe: (Menschen, die am Rande des Existenzminimums leben)
Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig
KARLSRUHER Tafel e.V.
Nörd­li­che Ufer­str. 8 – Stra­ßen­bahn 5, Hal­te­stel­le Rheinhafen, 76185 Karls­ru­he

Veranstalter