Angebote

Angebote

Karls¬≠ru¬≠her Pass ‚Äď Kin¬≠der¬≠pass ‚Äď 60 Plus

Karls¬≠ru¬≠her Pass ‚Äď Kin¬≠der¬≠pass ‚Äď 60 Plus

Ein­mal bean­tra­gen, ein Jahr lang nutzen

ūüéĮ Den Karls¬≠ru¬≠he Pass erhal¬≠ten Sie in den teil¬≠neh¬≠men¬≠den Gemeinden

Die Ange¬≠bo¬≠te des Karls¬≠ru¬≠her Pas¬≠ses ūüéę sind so vielf√§ltig:
ūüöäMobi¬≠li¬≠t√§t ‚Äď ūüöīūüŹľ‚Äć‚ôāÔłŹSport ‚Äď ‚ėÄÔłŹ Frei¬≠zeit ‚Äď ūüé∂Musik ‚Äď ūüé≠ Thea¬≠ter ‚Äď ūüďöBil¬≠dung ‚Äď ūüĎú Ein¬≠kau¬≠fen ‚Äď ūü•® Essen

ūüĎČūüŹĹ Zu den Ange¬≠bo¬≠ten in der Regi¬≠on Karlsruhe

Karls¬≠ru¬≠her Pass

Der Karls¬≠ru¬≠he-Pass beinhal¬≠tet ver¬≠schie¬≠de¬≠ne Ver¬≠g√ľns¬≠ti¬≠gun¬≠gen in Form von Rabat¬≠ten f√ľr das umfang¬≠rei¬≠che Ange¬≠bot in den Berei¬≠chen Frei¬≠zeit, Sport, Kul¬≠tur, Bil¬≠dung und Mobilit√§t.

Wer kann den Pass beantragen?

  • B√ľr¬≠ge¬≠rin¬≠nen und B√ľr¬≠ger, die ALG II (SGB II), Sozi¬≠al¬≠hil¬≠fe (SGB XII), Wohn¬≠geld, Leis¬≠tun¬≠gen nach dem Asyl¬≠bLG oder Kin¬≠der¬≠zu¬≠schlag erhal¬≠ten oder in einer betreu¬≠ten Wohn¬≠form nach SGB VIII leben oder ein gerin¬≠ges Ein¬≠kom¬≠men haben.
  • F√ľr Per¬≠so¬≠nen mit gerin¬≠gem Ein¬≠kom¬≠men, die kei¬≠ne Sozi¬≠al¬≠leis¬≠tun¬≠gen bezie¬≠hen, wird der Anspruch auf den Karls¬≠ru¬≠he-Pass direkt bei der Aus¬≠ga¬≠be¬≠stel¬≠le berech¬≠net. F√ľr die Berech¬≠nung wer¬≠den Ein¬≠kom¬≠mens¬≠nach¬≠wei¬≠se, Kon¬≠to¬≠aus¬≠z√ľ¬≠ge und even¬≠tu¬≠ell wei¬≠te¬≠re Unter¬≠la¬≠gen ben√∂tigt.

Kin¬≠der¬≠pass ūüéę

Der Karls¬≠ru¬≠her Kids-Pass ist f√ľr Kin¬≠der und Jugend¬≠li¬≠che in den teil¬≠neh¬≠men¬≠den Gemein¬≠den erh√§lt¬≠lich und kann bis zum 18. Lebens¬≠jahr ver¬≠l√§n¬≠gert werden.

Wer kann den Pass beantragen?

  • Kin¬≠der von Eltern, die ALG II (SBG II), Sozi¬≠al¬≠hil¬≠fe (SGB XII), Wohn¬≠geld oder einen Kin¬≠der¬≠zu¬≠schlag erhal¬≠ten oder ein gerin¬≠ges Ein¬≠kom¬≠men haben.
  • Kin¬≠der mit einem Schwer¬≠be¬≠hin¬≠der¬≠ten¬≠aus¬≠weis und erheb¬≠lich behin¬≠der¬≠te Kin¬≠der, die Ein¬≠glie¬≠de¬≠rungs¬≠hil¬≠fe erhalten.
  • Pfle¬≠ge¬≠kin¬≠der und Kin¬≠der und Jugend¬≠li¬≠che, die in Hei¬≠men nach dem SGB VIII unter¬≠ge¬≠bracht sind.
  • Kin¬≠der aus Fami¬≠li¬≠en mit f√ľnf oder mehr min¬≠der¬≠j√§h¬≠ri¬≠gen Kin¬≠dern (bit¬≠te Geburts¬≠ur¬≠kun¬≠den, Mel¬≠de¬≠be¬≠schei¬≠ni¬≠gun¬≠gen oder Fami¬≠li¬≠en¬≠buch mitbringen)
  • F√ľr Fami¬≠li¬≠en mit gerin¬≠gem Ein¬≠kom¬≠men, die kei¬≠ne Sozi¬≠al¬≠leis¬≠tun¬≠gen bezie¬≠hen, wird der Anspruch auf einen Karls¬≠ru¬≠her Kin¬≠der¬≠pass direkt bei der Aus¬≠ga¬≠be¬≠stel¬≠le berech¬≠net. F√ľr die Berech¬≠nung wer¬≠den Ein¬≠kom¬≠mens¬≠nach¬≠wei¬≠se, Kon¬≠to¬≠aus¬≠z√ľ¬≠ge und even¬≠tu¬≠ell wei¬≠te¬≠re Unter¬≠la¬≠gen ben√∂tigt.

Karls­ru­he-Pass 60Plus

Wer kann den Pass beantragen?

  • B√ľr¬≠ge¬≠rin¬≠nen und B√ľr¬≠ger, die ALG II (SBG II), Grund¬≠si¬≠che¬≠rung (SGB XII) oder Wohn¬≠geld erhal¬≠ten oder ein gerin¬≠ges Ein¬≠kom¬≠men bzw. eine gerin¬≠ge Ren¬≠te haben.
  • F√ľr Per¬≠so¬≠nen mit gerin¬≠gem Ein¬≠kom¬≠men, die kei¬≠ne Sozi¬≠al¬≠leis¬≠tun¬≠gen bezie¬≠hen, wird der Anspruch auf den Karls¬≠ru¬≠he-Pass bei der Aus¬≠ga¬≠be¬≠stel¬≠le indi¬≠vi¬≠du¬≠ell berech¬≠net. In die¬≠sem Fall brin¬≠gen Sie bit¬≠te die fol¬≠gen¬≠den Unter¬≠la¬≠gen zur Berech¬≠nung mit.

 

Zielgruppe: (F√ľr Menschen mit geringem Einkommen)
Diese Veranstaltung ist kostenfrei
Jugend­frei­zeit- und Bildungswerk
B√ľr¬≠ger¬≠str. 16, 76133 Karls¬≠ru¬≠he

Veranstalter

Dies ist eine automatische √úbersetzung. Wir entschuldigen uns, wenn Sie die falsche oder unangemessene Formulierung finden.