Angebote
Angebote

Will­kom­mens­ca­fé

Mittwoch 16:00 - 18:00

Will­kom­mens­ca­fé

Infor­ma­ti­on, Ori­en­tie­rung, Hil­fe und Kon­takt für Zuwanderer

Das Pro­jekt„Will­kom­men in Karls­ru­he“ bie­tet Erst­in­for­ma­tio­nen und Ori­en­tie­rung für Zuwan­de­rer aus einer Hand. Wir wol­len Ihnen hel­fen, sich durch Unter­stüt­zung, Ver­net­zung und Bera­tung in Karls­ru­he will­kom­men zu füh­len und mög­lichst schnell und ohne Rei­bungs­ver­lus­te den Anschluss an sozia­le und gesell­schaft­li­che Struk­tu­ren zu finden.

Dies ver­su­chen wir auf zwei Arten:

1. Die ers­te Säu­le ist das wöchent­lich statt­fin­den­de „Will­kom­mens­ca­fé“, jeden Mitt­woch von 16 bis 18 Uhr in Café Glo­bus. Es bie­tet nicht nur einen Ort für Ver­net­zung, Infor­ma­ti­on und Begeg­nun­gen, son­dern stellt auch per­sön­li­che Kon­tak­te her. Der Zugang zu Dienst­leis­tun­gen in allen Berei­chen, wie Woh­nen, Arbeit, Bil­dung, sozia­le und gesell­schaft­li­che Ange­bo­te, soll ver­bes­sert werden.Die Inte­gra­ti­ons­lot­sen, die Zuge­wan­der­ten mit Rat und Tat zur Sei­te ste­hen. Sie beglei­ten zu Behör­den und Ämtern oder bie­ten Akti­vi­tä­ten (wie Stadt­spa­zier­gang) an, die das Ankom­men und eine Iden­ti­fi­zie­rung mit der neu­en Hei­mat erleich­tern sollen.

2. Die zwei­te Säu­le des Pro­jek­tes ist die „Info­bör­se“. Ver­schie­de­ne Akteu­re (z.B. Job­cen­ter, Schul­amt, Büro für Inte­gra­ti­on, Migra­ti­ons­be­ra­tung, Migranten¬vereine etc.) stel­len ihre jewei­li­gen Ange­bo­te vor und geben Infor­ma­tio­nen zu The­men­be­rei­chen, die für Neu­zu­ge­wan­der­te von gro­ßer Bedeu­tung sind. Die Info­bör­se dient der gebün­del­ten Wei­ter­ga­be von Infor­ma­tio­nen. Sie fin­det zwei Mal in Jahr statt.

Büro­zei­ten:

Zeit: mitt­wochs 16 – 18 Uhr im ibz
Ort: ibz, Erd­ge­schoss, Café Globus

 

Fly­er

Zielgruppe: Alle
Diese Veranstaltung ist kostenfrei
Nico­le Blaffert
Inter­na­tio­na­les Begeg­nungs­zen­trum Karls­ru­he e.V. (ibz)
Kai­ser­al­lee 12d, 76133 Karls­ru­he

Veranstalter